Oktober 25, 2020

Google Alternativen – Die besten Suchmaschinen

Unter einer Suchmaschine versteht jeder Internetnutzer zunächst Google. Jedoch ist Google nicht in jedem Sprachraum die primäre Suchmaschine, so gibt es eine Vielzahl weiterer spannender Suchdienste im Web, die im folgenden dargestellt werden.

Das Unternehmen Google besteht seit Ende 1998 und ist somit ein wichtiger Meilenstein in der Internetwelt. Heute ist Google das am häufigsten benutzte Werkzeug im Web und wird für jede Suche verwendet. Neben der Webseiten-Suchmaschine bietet Google auch eine explizite Suche für Bilder, Shopping, Wetter oder Nachrichten. Neben der Suchmaschine bietet Google noch weitere Dienste, wie Maps, Adsense, Übersetzer oder den Google Chrome Browser.

Welche Alternativen gibt es zur Suchmaschine Google?
  • Bing und Yahoo

Yahoo und Bing kooperieren seit 2009 miteinander und unterscheiden sich nur minimal bei den gesuchten Inhalten, so teilen diese meistens denselben Suchinhalt. Bing gehört dem Unternehmen Microsoft an. Auch Bing bietet verschiedene Dienste neben der eigentlichen Suchmaschine, wie beispielsweise Bing Maps oder Bing Ads an.

Auch Yahoo bietet einige Dienste wie beispielsweise Yahoo Mail an. Allerdings ist Yahoo auch seit Anfängen des Internets bereits als Suchmaschine aktiv, welches sich aber mit der Zeit mehr und mehr in den Hintergrund besonders im deutschsprachigen Raum rückte.

Bing und Yahoo werden auch als Alternative der primären Suchmaschine Google oft verwendet und können hohe Nutzerzahlen aufzeigen.

  • DuckDuckGo

Die Suchmaschine DuckDuckGo ist bekannt für Ihren hohen Datenschutz bei einer Suche, so bleiben Sie als Nutzer anonym und können ohne IP-Adressen Weitergabe surfen. DuckDuckGo zeigt die Ergebnisse als Bing Suche an, wobei die Such-IP von DuckDuckGo selbst ausgeht. Es werden also keine persönlichen Daten wie Standort oder IP-Adresse vermittelt.

DuckDuckGo ist quasi eine Bing Suche, nur anonym. Es wird zwar eine Werbung zwischen den Suchergebnissen eingespielt, die jedoch nicht personalisiert sind.

  • Startpage

Startpage bietet ähnliche Funktionen wie DuckDuckGo bezogen auf die Anonymität, jedoch mit Google Ergebnissen. Es werden ebenso Werbeanzeigen von Google Adwords geschalten, allerdings nicht personalisiert. Startpage bietet nicht nur die Möglichkeit anonym zu suchen, sondern Suchergebnisse auch anonym zu öffnen. Externe Webseiten werden auch stellvertretend von Startpage geöffnet, so ist der Nutzer komplett anonym während des Suchprozesses und auf der gesuchten Webseite.

Startpage ist ein Unternehmen aus den Niederlanden, bei denen die EU-Datenschutzgrundverordnung gilt.

  • Yandex

Yandex ist eine zentrale Suchmaschine, die primär in Russland und den umliegenden Ländern verwendet wird. Neben einer Suchmaschine bietet Yandex auch ähnliche Dienste wie Google, sei es Maps, Mail oder einen Übersetzer. Die Produkte von Yandex sind sehr vielfältig und haben neben der eigentlichen Suchmaschine einen hohen Stellenwert, so sind viele Produkte parallel zu Google Produkten gleichgesehen. Viele Dienste sind davon jedoch nur auf russisch verfügbar bzw. nicht auf englisch.

Yandex ist sozusagen das Google von Russland, Ukraine oder Kasachstan.

  • Qwant

Die Suchmaschine von Qwant ist ein weiterer Suchmaschinendienst, welcher sehr großen Wert auf Datenschutz legt. Nach DuckDuckGo ist diese Suchmaschine einer der beliebtesten bei den Nutzern. Das Durchsuchen nach Webseiten wird hier sehr neutral und ohne Tracking des Suchenden durchgeführt, daher ist hier ein personalisiertes Suchen oder Werbung nicht zu finden. Die Suchergebnisse sind sehr aktuell und bieten dem Nutzer großen Mehrwert, ebenso mit gut organisierten Themen zu neuen Trends. Ein großer Nachteil ist, dass diese Suchmaschine keine lokalen Ergebnisse anzeigt.

Teilen
Kommentare